Casinos mit Online Sportwetten Angebot

Sportwetten und Casinos, das wurde früher stark getrennt. Die ersten online Sportwetten und die ersten online Casinos kamen zwar beide bereits sehr früh in der Geschichte des Internets auf, aber meist konzentrierten sich die Betreiber auf „Ihre“ Sache.

Heute gibt es viele namhafte Anbieter, bei denen man Sportwetten, Casinospiele und Poker betreiben kann, so manches Casino hat auch Bingo im Repertoire.

Wir werden weiter unten einige Vertreter vorstellen, nämlich 888, Mybet, William Hill und Winner Casino. Die ersten drei haben als Sportwettenanbieter begonnen, Winner gehört zu den Casinos mit Wetten – das Unternehmen wurde als Online Glückspielportal mit vollem Angebot gegründet.

TOP Casinos mit Sportwetten

Sportwetten Bonus Vergleich

Ebenso wie die meisten Online Casinos halten auch virtuelle Buchmacher in der Regel vielversprechende Bonus-Angebote bereit. Willkommensangebote, wöchentliche Promotionen, VIP-Clubs, es gibt viele Möglichkeiten, sich beim Wetten im World Wide Web Vergünstigungen zu sichern.

Genau darin besteht jedoch auch das Problem, denn als Nutzer verliert man mitunter leicht den Überblick und hat so immer das Gefühl, etwas zu übersehen und vielleicht einen besseren Bonus zu verpassen. Die grenzenlose Vielfalt des Internets hat somit auch durchaus ihre Tücken. Daran muss allerdings niemand verzweifeln, schließlich handelt es sich dabei mehr oder weniger um ein Luxus-Problem, das sich durchaus beheben lässt.

Ambitionierte Wett-Fans müssen allerdings eine gewisse Recherche betreiben und sich an einem Sportwetten-Bonus-Vergleich versuchen, um sich einen Überblick über die verfügbaren Promotionen und Aktionen zu verschaffen.

Wenn es darum geht, den perfekten Wettbonus abzustauben, sollte man nicht nur auf die Werbeversprechen der Wettanbieter vertrauen, die nur eines im Sinn haben: neue Kunden gewinnen und bestehende Kunden halten. Ambitionierte Bonusjäger mit einem Faible für Sportwetten sollten hinter die Fassade schauen und stets die genauen Modalitäten der Promotionen ergründen. Dabei sollte man sich vor allem die folgenden Fragen stellen:

  • Wie hoch ist der Bonus?
  • Ist eine Einzahlung erforderlich? Wie hoch ist die Mindesteinzahlung?
  • Welche Umsatzbedingungen gelten für den Wettbonus?
  • Von wem kann der Bonus in Anspruch genommen werden?
  • Gilt der Bonus für alle Sportwetten oder nur ausgewählte Wetten?

Anhand dieser Details lassen sich Sportwetten-Bonus-Angebote leicht vergleichen, so dass es weniger schwerfällt als anfangs gedacht. Gleichzeitig darf man die Seriosität des Anbieters nicht aus den Augen verlieren und darf so nie vergessen, dass selbst der höchste Sportwetten-Bonus nichts bringt, wenn es sich bei dem Online-Buchmacher um einen Betrüger handelt und es im Endeffekt nie zu einer Auszahlung kommt.

Sind Sportwetten in der Schweiz legal?

Freunde virtueller Sportwetten müssen sich auch immer wieder die Frage stellen, wie die genaue Rechtslage aussieht. Dies ist auch in der Schweiz der Fall, wo immer wieder die Frage aufkommt, ob Online-Wetten legal sind oder nicht. Grundsätzlich bewegen sich Online-Buchmacher gewissermaßen in einer Grauzone, so dass auch Nutzer entsprechender Wettportale kaum eine eindeutige Antwort erwarten können.

Die Sachlage ist daher differenzierter zu betrachten. Grundsätzlich ist festzuhalten, dass die Wetten nicht legal sind, da ausschließlich die staatliche Lotterie das Recht hat, Wetten anzubieten. Im internationalen Vergleich schneiden andere Online-Buchmacher aber weitaus besser ab, so dass auch Menschen aus der Schweiz versucht sind, auf einen der bekannten Wettanbieter zurückzugreifen.

Eine Strafverfolgung müssen sie dabei in der Regel nicht fürchten, da es die Schweizer Justiz eher auf die Anbieter von Sportwetten abgesehen hat. Diese sitzen jedoch im Ausland und sind somit nicht greifbar. Durch das im Lotteriegesetz verankerte Monopol handeln Wettbüros zwar illegal, die Spieler agieren jedoch legal, denn es ist auch in der Schweiz nicht verboten, online Wetten zu platzieren.

Zusammenfassend lässt sich folglich sagen, dass Online-Sportwetten in der Schweiz zwar nicht legal angeboten werden dürfen, sofern das Wettbüro nicht von der staatlichen Lotterie zugelassen ist, es ist aber auch nicht illegal online zu wetten. Die Rechtslage in der Schweiz erweist sich somit in Sachen Online-Sportwetten als recht komplex und für juristische Laien unübersichtlich. Nichtsdestotrotz spricht nichts dagegen, sich auch im WWW seiner Passion für Sportwetten zu widmen und die eine oder andere Gewinnchance zu nutzen.

Wie hoch sind die Sportwetten Schweiz Steuern?

Online Wetten zu platzieren, ist in der Schweiz nicht per se illegal und erfreut sich daher großer Beliebtheit. Wer das Glück hat, erfolgreich zu wetten und einige Gewinne einstreichen zu können, sollte sich aber auch Gedanken über die steuerlichen Aspekte machen.

Obgleich das Angebot von Sportwetten außerhalb der staatlichen Lotterie der Schweiz illegal ist, hindert dies nicht den Fiskus daran, Steuern einzutreiben. In den meisten Kantonen der Eidgenossenschaft gelten Gewinne aus Sportwetten als gewöhnliches Einkommen und sind auch dementsprechend zu versteuern.

Um nicht eines Tages mit zum Teil horrenden Nachforderungen konfrontiert zu werden, sollten Schweizer beim virtuellen Wetten immer auch die Steuer im Hinterkopf haben. Obgleich es unwahrscheinlich ist, dass die Wettbüros mit den Schweizer Behörden Daten austauschen, können vor allem hohe Gewinne durchaus auffallen und den Fiskus auf den Plan rufen. Aus diesem Grund ist es ratsam, von Anfang an mit offenen Karten zu spielen und etwaige Gewinne aus Online-Sportwetten in der Steuererklärung auszuweisen.

Das typische Wettangebot

Prinzipiell kann man auf fast jede Sportart Wetten abgeben, aber die wichtigsten sind sicherlich Fussball, Fussball und Fussball. Hier machen die großen online Wettanbieter einen Großteil des Umsatzes. Tennis, American Sports und weiteres gewinnt aber zunehmen an Wichtigkeit. Die Gewichtung des Angebots hängt stark vom Unternehmen ab: William Hill und 888 sind englische Buchmacher, Mybet stammt aus Deutschland: das merkt man dem Wettangebot deutlich an.

Immer wichtiger werden Live Wetten: das sind Wetten, die während des Spiels platziert werden können: Wer schießt das nächste Tor und ähnliches gehören zu dieser Kategorie. Hier kann man sich erst das Spiel anschauen und dann eine fundierte Entscheidung aufgrund der Tagesform treffen.

Sportwetten und Casino – mit einem Konto

Der große Vorteil der Casinos mit Sportwetten oder Sportwettenanbieter mit online Casino ist, dass Sie beide Dinge mit einem Konto erledigen können. Damit müssen Sie nur einmal die Registrierung durchführen, nur einmal die Adresse verifizieren etc. Trotzdem kann man bei so manchem Anbieter auf beiden Teilen von den „Willkommensbonus-Angeboten“ profitieren: eine feine Sache.

VIP Club und Treuepunkte sind manchmal getrennt und manchmal gemeinsam, so auch das Konto: bei manchen Anbietern wird das Casino und das Sportwetten Konto extra geführt, bei anderem haben Sie ein gemeinsames Konto. Auszahlungen etc. funktionieren aber immer genauso einfach wie im Online Casino.

Online Sportwetten zu platzieren ist sehr einfach: die passende Wette suchen, das Ergebnis wählen, auf das man setzt, Betrag eingeben und los geht es. Wer gewinne kummulieren will, kann auch einen längeren Wettschein ausfüllen und darauf wetten, dass alle Ergebnisse eintreffen. Ein Sieg von Bayern, Barcelona und Milan im jeweiligen Spiel bringt dann in der Kombi die kombinierte Quote (alle Quotem miteinander multipliziert). Werden Sie aber nicht zu gierig – auf einem langen Wettschein fällt meist eine Mannschaft um.

Wir empfehlen Einsteigern, die sowohl Casino als auch Online Sportwetten suchen folgende Casinos:

William Hill

Seit 1934 bietet William Hill in Großbritannien Sportwetten an und die „Will Hill“ Wettbuden gehören zum Straßenbild der englischen Städte. Gleichzeitig hat das Traditionsunternehmen aber auch äußerst erfolgreich im Internet Fuß gefasst und bietet heute auch ein absolutes spitzen Casino und ein tolles Poker Angebot.

Tägliche Sonderaktionen und große Bonus Angebote sorgen dafür, dass immer wieder gratis Geld auf Ihr William Hill Konto fließen wird. Zum Wettangebot müssen wir nicht viele Worte verlieren: wer sich bei den wettverrückten Briten einen derart guten Namen macht, muss zum Besten gehören, was es am Markt gibt.

Winner Casino

Winner ist der „jüngste“ Anbieter unter unseren Empfehlungen und da skann man auch schnell am Design erkennen. Hier gibt es ein sehr modernes Layout, das äußerst benutzerfreundlich konzipiert wurde. Winner wurde als „Komplettanbieter“ gegründet, deshalb sind hier auch die Willkommensbonus Angebote, die anderen Aktionen etc. immer für das gesamte Paket aufgesetzt. Das führt zu zusätzlicher Transparenz und ist eine feine Sache.

Das Wettangebot im Winner Casino ist gut gelungen – Sie finden eigentlich alle Wetten, die Ihnen wichtig sein werden und auch so manchen „Exoten“ dazu. Auch das Live Wetten Angebot ist äußerst umfangreich und macht viel Spaß.

 

 

888.com

888 ist ein absolut seriöser und angesehener Anbieter von Sportwetten, Poker, Casino, Bingo und mehr. Hier finden Sie also alles was Sie sich nur wünschen können. Die Seite ist berühmt für den großzügigen Willkommensbonus und die vielen Sonderaktionen die viel Geld auf Ihr Konto spülen können.

Das Wettangebot wird von Fussball geprägt, aber als britischer Wettanbieter gibt es auch ein umfangreiches Angebot anPferdewetten und Hunderennen. Dazu kommen die wichtigen anderen Sportarten. Die steigende Beliebtheit von American Sports hat bei 888 zu einem starken Anstieg des Wettangebots auf die NBA, die NHL, Baseball und vor allem American Football geführt.

Mybet

Mybet ist ein Sportwettenanbieter deutschen Ursprungs, der später ein Online Casino dazu entwickelt hat. Deshalb kann diese Seite auch mit einem überaus überzeugenden Sportwettenangebot punkten. Das Casino gehört zu den absolut modernsten online Casinos überhaupt. Die Seite rühmt sich bis zu 14.000 Wettangebote zu bieten, das Angebot ist also sehr groß.

Die Bonusangebote sind gut und leicht verständlich. Unübersichtliche Bonusbedingungen findet man weder bei den Sportwetten, noch im Casino. Volleyball, Alpinen Skisport oder Radrennenwetten.

Sportwetten FAQ

Was sind Sportwetten?

Sportwetten geben den Kunden die Gelegenheit, das Ergebnis eines sportlichen Ereignisses vorherzusagen und einen Geldbetrag auf den Ausgang des Ereignisses zu setzen. Die Buchmacher offerieren entsprechende Wetten und halten dagegen. Üblicherweise akzeptieren die Buchmacher alle platzierten Sportwetten und stellen die betreffenden Wettquoten bereit.

Wie werden die Wettquoten ermittelt und berechnet?

Das Ziel eines jeden Buchmachers ist es, für jeden Aspekt einer Wette Wettquoten bereitzuhalten, solange diese mit einem Gewinn aufwarten kann. Die Kunden können zwar grundsätzlich auf alles setzen, doch im Endeffekt ist der Buchmacher natürlich auf seinen Vorteil bedacht.

Die Buchmacher bestimmen die Wettquoten auf unterschiedliche Art und Weise, je nachdem ob es sich um Trader, Odds-Compilers oder Risikoanalysten handelt. Dabei repräsentieren die Wettquoten immer die tatschliche Wahrscheinlichkeit aller einzelnen Ergebnisse. Die Buchmacher selbst treffen diesbezüglich keine Vorhersagen, sondern wägen zur Ermittlung fairer und realistischer Wettquoten alle relevanten Aspekte und Wettmöglichkeiten ab.

Können sich die Wettquoten ändern?

Absolut. Die Quoten von Sportwetten ändern sich im Vorfeld des betreffenden Wettkampfes ständig. Zahlreiche Faktoren haben Einfluss auf die Wettquoten und können zu einer aktuellen Anpassung führen. Dies trifft unter anderem auf die Gesamteinsätze, Wettmuster der Kunden, die Unterschiede zwischen den einzelnen Buchmacher, zeitnahe Ereignisse und die jeweilige Sportart zu. Grundsätzlich unterliegen die Wettquoten somit einem stetigen Wandel, woraus sich immer neue Preise ergeben, die eine Maximierung des EV (expected value) ermöglichen.

Unterscheiden sie sich von Sport zu Sport?

Ja. Je populärer eine Sportart ist, desto mehr Bewegungen zeichnen sich auf dem Wettmarkt ab. Fußball zum Beispiel ist eine der beliebtesten Sportarten und Fußballwetten bewegen riesige Geldmengen. Durch die Geldmenge auf dem Markt schwanken die Wettquoten, in Abhängigkeit davon, wo und wie die betreffenden Sportwetten platziert werden. Bei weniger populären Sportarten gibt es aufgrund der geringeren Geldmenge auf dem Markt demnach eine Tendenz zu schlechteren Quoten.

Wie kann ich die Wettquoten bestmöglich nutzen?

Es gibt eine ganze Reihe an Möglichkeiten, das Maximum aus den Wettquoten herauszuholen und sich so die besten Gewinnchancen zu sichern:

  • Eine ausführliche Recherche kann bei Sportwetten viel bewirken, sobald Sie wissen, welche Wetten Sie platzieren möchten. Statistische Daten oder auch die folgenden Tipps können Ihnen helfen, mehr zu gewinnen als zu verlieren.
  • Insbesondere im Falle eines starken Wettbewerbs ist es wichtig, nach Sportwetten mit ansprechenden Werten Ausschau zu halten. Indem Sie die Wettquoten in Wahrscheinlichkeiten übertragen, gewinnen Sie einen guten Eindruck davon, mit welchen Werten die einzelnen Wetten aufwarten können. Zum Beispiel: 3/1 Wetten können in 1/4 Wetten umgewandelt werden, um eine Wahrscheinlichkeit von 25 Prozent zu erhalten. Berücksichtigt man andere Faktoren wie die Form eines Teams, kann eine Wette deutlich wertvoller scheinen als sie zunächst aussieht.
  • Bleiben Sie am Ball. Je mehr Wetten Sie platzieren, desto besser können Sie sich mit den Wettquoten vertraut machen und damit, was diese für Ihre potenziellen Erträge bedeuten.

Gibt es gute Wettquoten?

Casino-Chancen in unserem Experten-Ratgeber.

Wie kann ich den möglichen Gewinn berechnen?

Sobald Sie Ihre Wette platziert haben, bietet die Berechnung Ihrer Gewinne eine gute Möglichkeit, sich intensiver mit den Wettquoten zu beschäftigen. Das folgende Beispiel soll Ihnen helfen, die grundlegenden Wetten zu verstehen und nachzuvollziehen, wie die potenziellen Gewinne berechnet werden.

Wenn Sie 10 Euro auf eine 3/1 Wette gesetzt haben und Ihre Mannschaft gewonnen hat, sehen Ihre Gewinne folgendermaßen aus:

  • 3/1=3. Bei einem Einsatz von 10 Euro wird dieser durch die 1 repräsentiert, während die 3 für 30 Euro steht.
  • Ihr Einsatz wird Ihnen ebenfalls erstattet, wenn Sie gewonnen haben. Für eine 3/1 Wette bedeutet dies somit, dass Sie 30 Euro gewinnen und 10 Euro zurückbekommen. Insgesamt bekommen Sie somit 40 Euro.
  • Ein anderes Beispiel: Bei einem erfolgreichen 10 Euro Einsatz auf eine 7/1 Wette bekommen Sie 80 Euro (70 Euro Gewinn + 10 Euro Rückerstattung des Einsatzes).